Kosten einer homöopathischen Behandlung

Informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse, ob sie die Kosten für eine homöopathische Behandlung durch einen Heilpraktiker trägt. Falls nicht, ist es sinnvoll eine Zusatzversicherung für wenige Euro im Monat abzuschließen. Es gibt inzwischen sehr preiswerte Angebote von Zusatzversicherern, die eine homöopathische Behandlung durch HeilpraktikerInnen komplett übernehmen.

Anamnese (Fallaufnahme inkl. Fallanalyse, Mittelsuche & Materia-Medica-Abgleich)

Kinder bis 10 Jahre 2 Stunden 150,00 €
Erwachsene 3 Stunden 210,00 €

In der Regel treten keine Zusätzlichen Kosten auf. Bei deutlich umfangreicheren Anamnesen (mehr als 2 bzw. 3 Stunden Fallaufnahme vor Ort in meiner Praxis) wird der zusätzliche Zeitaufwand berechnet.

Wiedervorstellungsgespräch (Follow-Up)

Wiedervorstellungsgesprächen liegt mein Stundensatz von 70,00 € zugrunde.

» Zurück: Ablauf der homöopatischen Behandlung

» Weiterlesen: Was ist Homöopathie?